Handrehabilitation

Die ergotherapeutische Behandlung in der Handrehabilitation richtet sich auf Patienten mit Erkrankungen und Verletzungen von Schulter, Arm und Hand die meist mit einer der folgenden Diagnosen zu uns kommen:

  • Akutverletzungen: Sehnenverletzungen, Amputationen, Brandverletzungen,   Frakturen oder Quetschungen
  • Tennisarm/ Golfarm
  • Nervenverletzungen
  • Neurologische Pathologien: CRPS-I- II, Polyneuropathie, usw.
  • Carpaltunnelsyndrom
  • Rheumatische Erkrankungen, Arthrose, Arthritis, usw.
  • Morbus Dupuytren
  • … und vieles mehr

Die Handrehabilitation zielt in erster Linie auf die Genesung, der betroffenen Funktionsstörungen in Schulter, Arm und/oder Hand ab. Gemeinsam mit dem Patienten und dem verordnenen Arzt werden individuelle Ziele besprochen und festgelegt.

Bei Verletzungen werden beispielsweise Gliedmaßen oder Gelenken mobilisiert und mit Krafttraining versucht die Muskelkraft zu reaktivieren. Bei Einschränkungen wegen rheumatischen Erkrankungen können Thermische Behandlungen zum Einsatz kommen. Weiterhin werden Kompensationsmöglichkeiten erarbeitet, Hilfsmittel zur Alltagsbewältigung eingesetzt und ggf. thermoplastische Schienen angefertigt.

Therapieangebot:

  • Ausführliche Diagnostik
  • Manualtherapeutische Behandlung
  • Vegetative Behandlung der Wirbelsäule
  • Thermische Anwendung: Kryotherapie, Hitzeapplikation und Ultraschall
  • Narbenbehandlung, narbenspezifische Bewegungsübungen, Desensibilisierung, Anbahnung einer physiologischen Narbe
  • Nervenmobilisation und Behandlung
  • Triggerpunktbehandlung
  • Dehntechniken und Myofasziale Release
  • Kraft– und Stabilitätstraining
  • Training feinmotorischer Funktionen
  • ADL-Training
  • Elastisches Taping
  • Gelenkschutzberatung
  • Maßanfertigung thermoplastischer Schienen
  • Hilfsmittelberatung
  • Übungsprogramme für Zuhause

Wir als zertifizierte Handtherapeuten arbeiten eng mit den behandelnden Ärzten und involvierten Sanitätshäusern zusammen. Bieten eine optimale Schienenversorgung oder Anpassung einer Orthese an.

  © 2019 Praxis für Ergotherapie und Handrehabilitation Esther Müller
Theme von Anders Norén